Hundepension "Grisette"
Startseite


   Carmen befindet sich auf einer Pflegestelle in Huttwil BE, bis ein neues Zuhause gefunden wird.
26. Juni 2021: Selfies mit Carmen


Name:                     Carmen
Geboren:                2015
Rasse:                    Galgo espa
ñol
Geschlecht:           Hündin kastriert
Grösse:                  65 cm

April 2021 Vorstellung von Carmen :
Carmen kommt vom selben Jäger wie Alonso und befindet sich nun in unserem spanischen Partnertierheim "Refugio Perros Abandonados" wo sie für die Reise in die Schweiz vorbereitet wird. Carmen ist gemäss den Angaben aus Spanien sehr freundlich, verträglich mit anderen Hunden und hat bisher auch mit Kindern zusammengelebt.


Falls Sie Carmen kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter bitte Meldung hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Carmen
ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Sie wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

09. Mai 2021 Carmen ist angekommen :
Zusammen mit Woody, Alonso und Kimba ist auch die hübsche Carmen wohlbehalten bei uns im Jura angekommen.


Nach einem kurzen Zwischenstopp
inkl. Wellnessbad im Jura durfte sie zu Popeye, Jazz und Gajado auf ihre Pflegestelle in Huttwil BE weiterziehen. Danke an Herrchen René für die vorübergehende Aufnahme. Ausgerüstet war Carmen mit einem der tollen Halsbänder, die uns Annika von Annikas Art gespendet hat, ganz lieben Dank Annika . Unterwegs zum Treffpunkt mit René gabs einen kleinen ersten Spaziergang. Carmen hat sich absolut vorbildlich benommen, keinerlei Ängste mit Strassenverkehr Fremden gezeigt. Fazit: nicht nur eine sehr hübsche sondern auch eine ganz tolle Galga.

Unterwegs mit Carmen (movie)




Auf ihrer Pflegestelle angekommen und problemlos integriert :



02. Juni 2021 Erster Bericht von der Pflegestelle :
Salü Sandra
Vor 3 Wochen kam Carmen in unser Männer-Rudel.
Carmen fühlte sich von der ersten Stunde an wie Zuhause, sie entdeckte sofort die besten Schlafplätze, freundete sich auf Anhieb mit den Galgo-Jungs an.
Den ersten Abend verschlief sie, kein Wunder nach so einer langen Reise...
Am Morgen wurden ich und die Jungs freudig von ihr begrüsst, sie hatte es verpennt, dass wir im Bett übernachtet hatten.... es war die einzige Nacht ohne Carmen im Bett..... Sie schläft jetzt am liebsten ganz nah oder noch besser halb auf mir ;-)


  
 


Auf den Spaziergängen ist sie sehr dabei, ihr entgeht keine Bewegung, sie läuft immer zusammen mit Gajado vorab, aber sie läuft sehr schön an der Leine, kein Gezerre.
Andere Hunde findet sie alle toll, egal ob Rüde oder Hündin. Bei kleineren Hunden schaut sie sehr genau nach, ob es nun wirklich ein Hund sei...
Ich habe in den 3 Wochen eine stets aufgestellt Carmen erlebt, habe von ihr noch nie ein Knurren gehört, auch nicht, wenn es ums füttern geht.

Carmen fährt auch sehr gerne Auto, Ängste konnte ich bis jetzt keine feststellen, sie findet alle Menschen toll, jede Art von Gefährt, egal wie laut es ist. 
Carmen hat, wie die meisten Galgos Jagdtrieb, aber sie lässt sich sehr gut lenken, verfällt keineswegs in eine Hysterie.
Meine Jungs und ich sind absolute Carmen-Fans geworden, sie ist einfach nur lieb, verschmust und angenehm lebendig.
 
Bei Katzen reagiert sie, aber wahrscheinlich eher nur Show. 
Liebe Gruess
René und Clan

26. Juni 2021 Selfies mit Carmen :