Hundepension "Grisette"
Startseite


   Luis befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
24. Juni 2021 : Luis trifft seine Schwester Smala wieder


Name:                     Luis
Geboren:                November 2020
Rasse:                    Mischling

Geschlecht:           Rüde
Grösse:                  im Wachstum

Februar 2021 Vorstellung von Luis :
Luis wurnde zusammen mit seiner Mutter Lia und vier Geschwisterchen auf einem Feld in Spanien gefunden. Die ganze Familie konnte, als die Welpen rund 2 Wochen alt warten, eingefangen werden und wurden in unser spanisches Partnertierheim "Refugio Perros Abandonados" gebracht.  Wenn alles planmässig läuft reisen Luis und Schwesterchen Lisa im Februar in die Schweiz auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Mutter Lisa ist in der Zwischenzeit bereits bei uns im Jura angekommen.
   
    
     

Falls Sie Luis kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Luis ist
geimpft und gechippt und wird bei Einreise verzollt. Er wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

27. Februar 2021 Luis ist angekommen :
Heute sind Luis, Lisa, Dante, Ronaldo, und Elsa wohlbehalten bei uns im Jura angekommen. Lisa und Luis sind fröhlichen Junghunde, Menschen finden sie toll. Sicher kennen sie noch nicht viel, da sie ja im Tierheim ihre Welpenzeit verbracht haben. Mit ein bisschen Hundeerfahrung und Feingefühl werden sie aber sicher tolle Begleiter. Hier ein paar Impressionen von der heutigen Ankunft:

07. März 2021 Morgen ist es soweit...... :
.........und Luis darf in sein neues Zuhause umziehen. Luis ist ein sehr sympathischer, cleverer Hund und ich denke, er wird seinen neuen Besitzern viel Freude machen. Hier nochmal ein Video mit Feriengast Luna:

09. März 2021 Luis ist abgereist:
Liebe  Frau Scheidegger
Nach langer, anstrengender und zu Beginn kurvenreichen Fahrt, während der Luis mehrmals erbrechen musste, sind wir wohlbehalten in L…… angekommen.
Luis erkundet neugierig und interessiert seine neue Umgebung. Ich habe letzte Nacht auf dem Sofa, neben seinem Schlafplatz genächtigt und Luis hat gut geschlafen.
Er ist ein aufgeweckter, liebenswerter Gefährte und wir brauchen nun Zeit wie auch Geduld, um uns aneinander zu gewöhnen… 😉.
 
Danke für alles und herzliche Grüsse
Christine B.

14. März 2021 Wirbelwind Luis :
Sturmtief Luis fegt durchs Land und unser kleiner Wirbelwind Luis erobert derweil unsere Herzen im Sturm! C. und F. B.

 


24. Juni 2021 Luis trifft seine Schwester Smala wieder :
18.04.2021:
Liebe Sandra
Luis hat heute, nach 7 Wochen, seine Schwester Smala wieder getroffen. Nachdem die beiden zuerst etwas distanziert wirkten, fanden sie nach kurzer Zeit einen herzlichen Zugang zueinander. Ob sie sich noch kennen? Das fragten wir uns Zweibeiner und genossen das Zusammensein.


Die Geschwister unterscheiden sich vom Charakter her. Während Smala selbstbewusst auf alles zugeht, ist ihr Bruder zurückhaltender und z.T. ängstlicher unterwegs.

Sicher werden wir uns wiedersehen – es war, vermutlich beidseits, eine bereichernde Erfahrung!
Christine & Luis