Hundepension "Grisette"
Startseite


   Zayra- jetzt Sira - befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
11. Oktober 2021: Zayra wird jetzt Sira genannt


Name:                     Zayra
Geboren:                10.08.2017
Rasse:                    Galgo español

Geschlecht:           Hündin kastriert
Grösse:                  66cm / 24 Kg

März 2021 Vorstellung von Zayra :
Zayra befindet sich zurzeit noch im spanischen Tierheim "Protectora de animales ARCA" in der Nähe von Jaén. Zayra kam zusammen mit Zelda ins Tierheim. Beide befanden sich zuvor bei einem in der Zwischenzeit verlassenen Haus, angebunden im Hof.
Wenn alles planmässig läuft reist Zayra zusammen mit Zelda im April in die Schweiz auf der Suche nach einem neuen Zuhause.
Zayra
ist gemäss den Infos aus Spanien eine gegenüber Menschen zutrauliche und mit anderen Hunden gut verträgliche, eher ruhige Hündin. 
Falls Sie Zayra kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Zayra
ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Sie wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

15. April 2021 Zayra ist angekommen :
Zayra ist letztes Wochenende gut in der Schweiz angekommen und durfte gestern auch gleich zum Fotoshooting antreten, danke Sibylle fürs Kommen und die schönen Fotos :




 

  




Zayra ist eine sehr offene und freundliche Hündin. Sie hat etliche alte Narben und Liegeschwielen, trotz dass sie sicher nicht nur Gutes erlebt hat ist sie dem Menschen nach wie vor sehr zugetan.

04. Oktober 2021 Zayra hatte Besuch :
Auch Zayra hatte sehr sympathischen Besuch und darf ebenfalls schon bald in ihr neues Zuhause umziehen. Für sie freuen wir uns ganz besonders, denn irgendwie ging sie hier ein bisschen unter und musste viel zu lange warten, denn sie ist eine sehr angenehme und liebe Hündin und hat ein tolles Zuhause wie sie jetzt bekommen wird schon lange verdient.

11. Oktober 2021 Zayra wird jetzt Sira genannt :
Zayra - jetzt Sira - ist dabei sich gut in ihrem neuen Zuhause einzuleben. Hier erste News vom Tag der Ankunft und dem Tag danach:
06.10.21:
Hallo  Sandra
die Heimreise ging gut - Sira hat sich bald hingelegt und war ziemlich ruhig. Als erstes haben wir ihr gleich ihr neues Quartier gezeigt - da, wo von nun an die Abendrunden stattfinden.
Sie hat nicht viel geschnüffelt, dafür ein Pisi gemacht. Zudem ist sie freudig auf alle Menschen zugegangen, die ihr entgegenkamen. Eine Gruppe Kinder sind auf sie zu und wollten Selfies mit ihr machen - also ist sie schon ein kleiner Quartierstar am ersten Tag!
Bei Ryd angekommen hat sie alles inspiziert und sich alsdann gleich aufs Sofa getraut - sowas scheint bei Galgos nie lange zu gehen 🙂
Jedenfalls hat sie nach ca. 20 Minuten sogar den Kopf hingelegt und schien ziemlich entspannt.
Ryd hat mir soeben die beiliegenden Fotos geschickt, will heissen: auch ihr  Näschtli hat sie schon in Beschlag genommen.



In diesem Sinne - danke für alles und ä schöne Obe
Sandra
07.10.21:
Hallo Sandra,
ich kann von Sira nur gutes berichten, sie ist so eine ruhige und verschmuste Galga.
Die erste Nacht war absolut ruhig. Wenn es an der Tür klingelt hebt sie den Kopf und das war’s dann auch. Alle Besucher werden freundlich empfangen und dann geht sie wieder in ihr Nest. Ich weiss gar nicht ob sie bellen kann. 😁
Sie macht das wirklich toll!
Schönen Tag noch
Ryd