Hundepension "Grisette"
Startseite


   Zara - jetzt Sara - befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
 
20. Januar 2022: Zara ist angekommen...........


Name:                     Zara
Geboren:                15.01.2016
Rasse:                    Mischling

Geschlecht:           Hündin kastriert
Grösse:                  ca. 55 cm

Dezember 2021 Vorstellung von Zara :
Zara befindet sich zurzeit in unserem spanischen Partnertierheim "Refugio Perros Abandonados". Hier ihre Vorgeschichte: "Die Besitzerin von Zara ist in einer schwierigen Lebenssituation. Sie trennt sich gerade. Darüber hinaus hat sie eine Krankheit, bei der sie das Augenlicht verlieren wird. Sie muss jetzt zu Ihrer Tochter ziehen und muss Zara und deren Tochter Isis deshalb abgeben. Beide Hunde sind am 10.12.2021 in unser Refugio eingezogen. Sie sind freundlich und zutraulich und verstehen sich gut mit allen Hunden."
Nun reist Zara im Januar zu uns in die Schweiz und wenn alle klappt darf sie kurz nach der Ankunft zu lieben Bekannten in ihr "für-immer-Zuhause" umziehen.

 
   

20. Januar 2022 Zara ist angekommen.......... :
......... und nach einem kurzen Zwischenstopp in ihr neues Zuhause gezogen. Hier noch letzte Fotos aus Spanien, weil ich sie so herzig finde und man sieht, wie sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter von unserem Partnertierheim "Refugio Los Belones" für die Tiere einsetzen :
  
  
  
  

Und nun die ersten News aus dem neuen Zuhause von Zara, die jetzt Sara genannt wird:
Liebe Sandra,
Sonntag:
Was für eine Freude, Sara in Empfang zu nehmen! Wir waren ein bisschen überrascht, da sie viel kleiner ist, als erwartet, auf den Photos und Videos aus Spanien sah sie irgendwie grösser aus. Also nur ein "Bonsai-Schäfi", aber nichtsdestotrotz natürlich perfekt!
Wir sind gut angekommen und das erste Kennenlernen zwischen Sara und unserem "souveränen Ersthund" Blue, verlief problemlos. Nach ausgiebigem Ausschnüffeln der Wohnung kommt Sara nun langsam zur Ruhe. Mein Mann meint, dass Sara eher wie ein Kojote aussieht, von Wolf keine Spur :-)!

 

Montag:
Die erste Nacht verlief absolut problemlos. Sara ist einfach klasse, an allem interessiert und sehr anhänglich. Einzig für den Schweizer Winter kann sich die Gute nicht wirklich begeistern, aber sie kommt tapfer mit.

 
 

Dienstag:
Bei Sara setzt vermehrt ein Schwanzwedeln ein und ihr Spieltrieb erwacht. Ich denke, wir sind auf einem guten Weg! Schon jetzt ist sie uns ans Herz gewachsen und wir würden sie nicht mehr hergeben!

 

Vielen, vielen Dank Sandra, dass du uns diese wundervolle Hündin anvertraut hast. Du hast einfach den richtigen Riecher, das richtige Bauchgefühl für den passenden Zeitpunkt!
LG,
Renate & Kirk