Hundepension "Grisette"
Startseite


   Vaquera befindet sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wird.
26. August 2021: Fotoshooting mit Vaquera



Name:                     Vaquera
Geboren:                04.04.2015
Rasse:                    Galgo español

Geschlecht:           Hündin kastriert
Grösse:                  ca. 60 cm

Juli 2021 Vorstellung von Vaquera :
Vaquera wurde von ihrem Jäger zusammen mit Alegria, Cora, Luna und Sara in unserem spanischen Partnertierheim "Refugio Perros Abandonadosabgegeben. Vaquera musste eine Nacht in der Tierklinik verbringen, da sie mehrere Bisswunden hatte. In der Zwischenzeit geht es ihr aber wieder gut und sie erholt sich auf einer privaten Pflegestelle. Sobald wir bei uns in der Pension einen freien Platz für einen Galgo haben oder eine entsprechende Pflegestelle finden, wird eine der fünf Galgas reisen können.


Falls Sie Vaquera kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (famls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Vaquera
ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Sie wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

13. August 2021 Vaquera ist unterwegs :
Nun ist Vaquera zusammen mit Harry und Cora unterwegs in die Schweiz. Sie sei noch recht scheu aber wir hoffen natürlich, dass sie bald "auftauen" wird und sich die richtigen Menschen für sie melden werden.

 


14. August 2021 Vaquera ist angekommen :
Heute sind Vaquera, Cora und Harry wohlbehalten bei uns im Jura angekommen. Vaquera hat viele alte Narben, das harte Leben das sie bisher hatte ging auch körperlich nicht spurlos an ihr vorbei. Hier erste Impressionen der heutigen Ankunft:

Ankunft von Cora, Vaquera und Harry (movie)



 

 

26. August 2021 Fotoshooting mit Vaquero :
Auch Vaquera durfte letzten Dienstag, als Bruces Frauchen Sibylle vorbeikam, am Fotoshooting teilnehmen. Sie kommt langsam an und fängt an, das Leben schön zu finden. Wir hoffe, dass sie bald ihr eigenes Zuhause finden wird: