Hundepension "Grisette"
Startseite


   Travis befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
06. April 2021: Fünf Wochen Travis


Name:                     Travis
Geboren:                2014
Rasse:                    Mischling

Geschlecht:           Rüde kastriert
Grösse:                  58 cm / 30 Kg

Februar 2021 Vorstellung von Travis :
Travis wurde aus einer spanischen Tötung geholt und lebte seither auf einer Finca. Der Besitzer der Finca will diese aber nun verkaufen und so musste auch Travis weg und landete in unserem spanischen Partnertierheim "Refugio Perros Abandonados". Dort wird er für die Reise in die Schweiz vorbereitet und kommt wenn alles planmässig läuft noch diesen Monat zu uns auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Falls Sie Travis
kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Travis
ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Er wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

13. Februar 2021 Travis ist angekommen :
Heute morgen sind Travis, Margarita, Florita, Cuqui und Lia wohlbehalten im Jura angekommen. Travis ist ein sehr freundlicher, wenn auch noch ein bisschen ungestümer Hund, der hier auch mit den anderen Hunden gut klarkommt.

Ankunft von Travis (movie)
Ankunft von Travis Vol. 2 (movie)
Ankunft von Travis Vol. 3 (movie)

  
 

22. Februar 2021 Travis hatte Besuch :
Travis bekam sehr netten Besuch aus dem Bernbiet und nun darf er schon bald dorthin umziehen. Wir freuen und für das Dickerchen, er bekommt ein tolles und passendes Zuhause.

06. März 2021 Travis ist gut im neuen Zuhause angekommen :
27.02.21:
Liebe Sandra,
Wir sind gut nach Hause gekommen. Nach einem kleinen Spaziergang, hat Travis ganz ruhig die Autofahrt hinter sich gebracht. Zuhause angekommen, erkundete er den Garten und das Haus und war anschliessend schon ziemlich überdreht. Aber nach einiger Zeit hat er sich beruhigt und scheint jetzt schon ein bisschen angekommen zu sein. Er ist sehr schnell von Begriff und gibt sein Bestes.
Ein wirklich toller, cooler Hund.
Lg Katrin, Jean Claude und Travis

09. März 2021 Eine Woche Travis :
Jetzt ist Travis schon eine ganze Woche bei uns, und das Zusammenleben mit ihm ist einfacher, als wir uns das vorgestellt haben. Wir haben das Gefühl, dass Travis sich schon recht wohl fühlt.
Er ist ein sehr aufmerksamer und lernwilliger Hund – wir staunen immer wieder, wie schnell er Neues lernt.




Im Haus benimmt er sich sehr anständig, (ausser beim Kochen, da wird er ganz hippelig und tigert rum). Daran müssen wir noch arbeiten. Schon seit der ersten Nacht hat er durchgeschlafen und steht erst auf, wenn er uns hört.

Bereits reagiert er auf einige Kommandos auf Deutsch und setzt diese auch um – allerdings hört er dann nichts mehr, wenn irgendeine Ablenkung passiert. Es scheint, dass vieles für ihn neu ist und er sich deshalb oft ablenken lässt.
Zu Beginn reagierte er beispielsweise auf Velofahrer, Reiter, Autofahrer oder Spaziergänger, die am Hause vorbei fuhren oder liefen, mit einer Bellattacke. Heute lag er ruhig im Garten und liess sich von Spaziergängern, Reitern etc. nicht mehr ablenken. Nur die Pferde, auf der benachbarten Weide versuchte er mit Bellen zu verscheuchen, diese liessen sich aber durch ihn nicht mehr beirren, was ihn ziemlich irritierte. 
 
Gestern haben wir sogar einen kleinen Bummel durch Murten gemacht und er hat sich dabei tadellos verhalten. Allgemein begegnet er allen Menschen und Hunden freundlich und er freut sich sehr über x fache Streicheleinheiten und einen geregelten Tagesablauf. Auf alle Fälle ein richtiger Schatz, wir würden ihn nicht mehr weggeben.


 
Viele Grüsse in den Jura
Travis, Katrin und Jean-Claude

06. April 2021 Fünf Wochen Travis :
Guten Abend Sandra,  
Nun ist Travis schon seit 5 Wochen in seinem neuen Zuhause. Er fühlt sich sichtlich wohl und ist ein fester Teil der Familie geworden. Sein sonniges Gemüt und sein gelegentlicher Übereifer bringen uns vielfach zum Lachen. Gelegentlich müssen ihm auch Grenzen aufgezeigt werden, was er aber schnell akzeptiert. Travis ist durchaus lernbegierig, eine erste Begegnung mit einer Hundetrainerin hat jedenfalls bereits nachgeklungen. 
Travis scheint, laut der Tierärztin gesund zu sein und hat schon 2,3 Kg abgenommen!!

 

Am Jagdtrieb, der gelegentlich durchschimmert müssen wir noch arbeiten. Dafür hat Travis beim Leinelaufen sehr grosse Fortschritte gemacht und es macht Spass mit ihm auf den Spaziergang zu gehen. 
Kurz und gut: Travis ist ein feiner Kerl und bereitet grosse Freude.
 
P.S. Das einmalige exzessive Schlecken war höchstwahrscheinlich keine allergische Reaktion, sondern eher stressbedingt. Wir haben die Spaziergänge reduziert und das Problem ist nicht mehr aufgetreten. Danke, liebe Sandra für den Hinweis.
 
Liebe Grüsse
Jean-Claude und Katrin