Hundepension "Grisette"
Startseite


   Teo befand sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
23. September 2021: Teo, das Schlitzohr


Name:                     Teo
Geboren:                01.10.2013
Rasse:                    Deutscher Schäferhund (Langhaar)

Geschlecht:           Rüde kastriert
Grösse:                  65 cm / 30 Kg

Juni 2021 Vorstellung von Teo :
Teo landete in unserem spanischen Partnertierheimes "Protectora de animales ARCA" weil die Besitzer umzogen und sich nicht mehr um ihn kümmern konnten. Gemäss den Infos aus Spanien ist Teo mit anderen Hunden verträglich, freundlich und sozial und kennt auch Kinder.

    





Falls Sie Teo
kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Teo
ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet (Leishmaniose-positiv, Stand 09.06.21: 1/160) und wird bei Einreise verzollt. Er wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

24. Juli 2021 Teo ist angekommen :
Zusammen mit Reka ist heute auch Teo wohlbehalten bei uns im Jura angekommen. Er erinnert mich sehr an Leoncio. Hier ein paar Impressionen der Ankunft :

Ankunft von Teo und Reka (movie)

 
  
  
  
 
   

Auf unseren Wunsch werden in Spanien jeweils 6-fach Mittelmeertests gemacht (anstelle von den üblichen 3-fach Tests). Deshalb wurde nach unserer Reservierung ein neuer kompletter Test gemacht. Dabei wurde eine genauere Testmethode verwendet als beim ersten Test und festgestellt, dass Teo positiv auf Leishmaniose ist (Titer 1/160 im Juni 2021). Teos Behandlung hat angefangen, er hat keinerlei Symptome und wir hoffen, dass dies einem neuen Zuhause nicht im Wege stehen wird (sh auch Merkblatt Adoption eines leishmaniose-positiven Hundes).

02. August 2021 Teo ist umgezogen :
Nach einem kurzen Zwischenstopp im Jura durfte Teo bei Daria und ihrer zwei - und vierbeinigen Familie einziehen. Danke an alle, wir sind überzeugt dass das Schlitzohr bei euch bestens aufgehoben ist und freuen uns schon auf die ersten News.

07. August 2021 Eine Woche Teo :
Hallo Sandra,  
Schon eine Woche ist nun Teo bei uns und taut langsam auf. Es gibt für Ihn so viel Neues zu entdecken, das er wahrscheinlich noch nicht kennt. Den Kühen beim Fressen zuschauen, viele komische Geräusche im Wald, wo man dann  stehen bleiben muss, um sich um zu schauen woher das kommt. Da ein Geräusch und dort ein Geräusch.
Wir werden alles sehr langsam aufbauen. Er braucht viel Zeit. Ist ja auch verständlich.
Bei den Katzen , tja, da müssen wir wahrscheinlich lang dran bleiben. Scheint für Ihn etwas zum jagen zu sein, allgemein , alles was sich schnell bewegt. Habe ich hier vielleicht ein Galgo im Schäferkostüm ?
Wir freuen uns auf die Herausforderung .

  

Liebe Grüsse
Teo, Daria , Shunah , Andre und Manuela



23. September 2021 Teo, das Schlitzohr :
03.09.21:
Hallo Sandra,
wir hoffen es geht euch gut. ?
Unsere Bande ist wohlauf.
Teo  ist nun schon über einen Monat bei uns und wird ein richtiges Schlitzohr. Er spürt glaub den 2. Frühling. 
Vor einer Woche haben wir mit Ihm den 1. Ausflug an einen Bach gemacht. Es war lustig Ihm zuzusehen, wie er sich dabei verhält. Er taucht sogar etwas, ( siehe auf dem Foto )   und  sprang wie ein Welpe im Wasser herum .
Daria hatte da etwas weniger Freude. Sie durfte da halt auch nicht ohne Leine laufen, weil es wegen der Verletzungsgefahr zu gefährlich war. Aber Wasser ist definitiv  nicht grad ihr Ding. Wenn Blicke reden könnten .



  
  


Bei Teo sind wir immer noch an der Unterwolle rauskämmen und haben das Gefühl , es hört gar nicht mehr auf . Er liebt es sehr und geniesst es. Das Fell wird auch schon etwas weicher und es fängt an zu glänzen.
Am kleinen Hunde ABC sind wir auch fleissig dran . Bei den Abrufübungen klappt es schon einigermassen.
Er ist noch sehr schnell von irgend einem Geräusch oder Duft abgelenkt.  Auch sonst ist er sehr nach aussen fixiert. Aber es macht super  Spass mit Ihm  zu üben .
So, die Wuffis warten und möchten nach draussen. Bis bald wieder
Vielen herzlichen Dank für diesen tollen Lausbub
Liebe Grüsse
Teo, Daria  Shunah und Anhang