Hundepension "Grisette"
Startseite


   Rico befindet sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wird.
03. Mai 2022: Unterwegs mit Rico


Name:                     Rico
Geboren:                21.11.2018
Rasse:                    Spanischer Wasserhund - Mischling

Geschlecht:           Rüde kastriert
Grösse:                  53 cm / 23 Kg

April 2022 Vorstellung von Rico :
Rico, gem. Pass ein spanischer Wasserhund – wir vermuten aber dass es ein Wasserhund – Mischling ist, da die Fellstruktur nicht stimmt - ist in einer Familie groß geworden. Die Familie hat entschlossen den Hund abzugeben, weil sich die Lebensumstände drastisch geändert haben. Die Kinder studieren jetzt, die Frau musste zum Arbeiten nach Mallorca ziehen und der Mann arbeitet ebenfalls und sie können dadurch dem Hund nicht mehr gerecht werden.
Nun reist Rico wenn alles klappt noch diesen Monat zu uns in die Schweiz auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

 

Falls Sie Rico
kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Rico
ist geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Er wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 600.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

24. April 2022 Rico ist angekommen :
Gestern ist Rico gut bei uns angekommen. Die lange Reise hat ihn ziemlich gestresst, heute ging es ihm aber schon wesentlich besser. Hier erste Impressionen:

Bea und Betis begrüssen Rico (movie)
Betis meint : das ist Meins........  (movie)
......... das auch (movie)




Bei Ricos Pass lag ein Brief bei von Ricos Vorbesitzer, zu Handen der zukünftigen Familie. Darin steht unter anderem, dass Rico ein sehr aktiver Hund sei, der es liebt zu rennen und zu spielen, ebenso wie zu schwimmen. Und Achtung: er liebt es getragene Socken zu fressen . Wie praktisch, nie mehr Socken waschen (nein im Ernst, da muss man darauf achten dass er diese Möglichkeit nicht hat, könnte gefährlich sein). Man sieht aus jeder Zeile des Briefes dass es der Familie wirklich nicht leicht fiel, Rico abzugeben.
Gemäss Vorbesitzer kommt Rico mit allen anderen Hunden klar, Katzen sollte aber eher nicht in der Familie sein.

Was wir bisher sagen können : natürlich muss auch Rico noch das Eine oder Andere lernen. So zum Beispiel nicht an der Leine zu ziehen, dass man mit Bellen sein Ziel nicht erreicht und auch das Alleine bleiben muss langsam aufgebaut werden.
Ansonsten ist er ein sympathischer und netter Hund, der sicher schnell lernen wird und seinen zukünftigen Besitzer viel Freude machen wird.

03. Mai 2022 Unterwegs mit Rico :
Rico ist dabei sich gut einzuleben und zeigt sich von seiner besten Seite. Unterwegs ist er interessiert und gerne dabei, zeigt keinerlei Probleme mit welchen Umweltzreizen auch immer, auch das Leine laufen geht schon viel besser :
In der Gruppe zeigt sich Rico als gut verträglich und liebt es mit den anderen zu spielen. Ebenso sehr findet er es aber super, wenn "Mensch" etwas mit ihm unternimmt.


Fazit: Rico wird ein toller Begleiter und wir hoffen, dass sich die richtigen Zweibeiner die ihn kennenlernen möchten bald melden werden.