Hundepension "Grisette"
Startseite


   Platon befindet sich auf einer Pflegestelle in Huttwil BE, bis ein neues Zuhause gefunden wird.
11. Februar 2020: Platon ist angekommen


Name:                     Platon
Geboren:                ca. 20.12.2017
Rasse:                    Galgo espanol

Geschlecht:           Rüde kastriert
Grösse:                  67 cm

03. Februar 2020 Vorstellung von Platon :
Platon befindet sich momentan noch in Spanien bei unserer Partnerorganisation Galgo Freedom. In wenigen Tagen reist er in die Schweiz und zieht direkt auf eine Pflegestelle in Huttwil BE, auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Hier die  Infos aus Spanien:
PLATÓN wurde in Cártama gefunden. Man hatte ihn schon einige Tage auf der Strasse gesehen, aber da er gut asussah, hat man angenommen, dass er weggelaufen war und jemand ihn holen würde. Aber es war nicht der Fall.
Unsere Pflegestelle hat ihn zu sich genommen und schnell haben sie sich in ihn verliebt.
Zur Zeit lebt er mit Hunde verschiedener Rassen, Grössen, Geschlechts, Alters und hat keine Probleme und wird von allen geliebt und respektiert.  
Er ist sehr gross und stark aber benutzt seine Kraft nie und ist ruhig, ausgelassen und sehr selbstsicher. Er ist ein aussergewöhnliches Tier! PLATÓN schein die Katzen zu ignorieren wenn sie in den Garten kommen.

Falls Sie Platon kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Platon ist
geimpft, gechippt, verzollt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

11. Februar 2020 Platon ist angekommen :
Platon ist wohlbehalten in der Schweiz angekommen und sein Pflegeherrchen hat ihn direkt am Flughafen abgeholt. Vielen lichen Dank an Isabelle und ihre Schwester für die Übernahme der Flugkosten und an Anjanee für die Begleitung am Flughafen. Hier der erste Bericht vom Pflegeherrchen und die ersten Fotos aus der Schweiz:
Am Freitag Abend holten wir Platon zusammen mit seiner jungen Freundin Mara am Flughafen Kloten ab.
Platon wedelte uns aus der Transportbox erwartungsvoll zu. Die Heimfahrt verlief sehr gut, er schlief während der Fahrt.
Zu Hause angekommen wurde er freudig von meinen Jungs empfangen.  Er eroberte sofort einen guten Platz bei uns im Bett.
Der Samstag war ein Kennenlern-Tag, ich musste Arbeiten, Sarah (Gitanas Frauchen) war so lieb und hütete mein Rudel.
Am Sonntag fuhren wir nach Schötz, Treffpunkt zu unserem Spaziergang mit Gleichgesinnten. Platon begrüsste freundlich die für ihn noch fremden Hunde.

  


Platon ist ein grosser, kräftiger Galgo, sehr freundlich zu allen Hunden, sehr geduldig. Er fährt gerne Auto, läuft schön an der Leine, ist sehr verschmust. Konnte bis jetzt keinerlei Ängste feststellen.
Liebe Gruess 
René und Clan