Hundepension "Grisette"
Startseite


   Luca befindet sich bei uns in der Pension, bis ein neues Zuhause gefunden wird.
25. Juni 2019: Was Luca sucht


Name:                      Luca
Geboren:                02.01.2018
Rasse:                     Mischling
(gem. Vorbesitzer Golden Retriever x Pastor Pirineo)
Geschlecht:           Hündin kastriert
Grösse:                   ca. 50 cm

Juni 2019 Vorstellung von Luca :
Luca lebte seit Welpenzeit bei einer spanischen Familie. Nun wird für Luca ein neues Zuhause gesucht, da die Besitzerin schwanger wurde und sich nicht mehr ausreichend um Luca kümmern kann. Zurzeit befindet sich Luca noch in ihrem Zuhause in Spanien und reist wenn alles klappt Mitte Monat zu uns in den Jura, bis ein neues Zuhause gefunden wird. Sie wird als unkompliziert und freundlich  beschrieben und liebe es, mit Bällchen zu spielen. Mehr dann, sobald sie bei uns angekommen ist.

       


Falls Sie Luca kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Luca ist
geimpft, gechippt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, verzollt und wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

15. Juni 2019 Luca ist angekommen :
Heute morgen sind Luca, Kala und Cris wohlbehalten im Jura angekommen. Noch ein bisschn überdreht von der langen Reise, sind sie doch schon recht sympathisch finde ich. Neue Fotos gibts noch keine, dafür ist meine Kamera nicht schnell genug, aber zwei "lebhafte" Videos, bitte schön :
Ankunft von Luca, Kala und Cris (movie)
Ankunft von Luca, Kala und Cris Vol. 2 (movie)

16. Juni 2019 Luca und Beschi :
Heute durfte Luca zu den "Grossen" umziehen, da wurde erstmal mit Beschi zusammen Dampf abgelassen. Und Beschi zeigt ihr unseren Badeteich . Auch wenn ich nicht für Rassenangaben bei Tierschutzhunden bin, wenn man die Elterntiere nicht kennt, ist bei Luca der Golden Retriever der mitgemischt haben soll doch sehr wahrscheinlich, nicht nur vom Aussehen her :

Luca und Beschi (movie)

 

 




21. Juni 2019 Unterwegs mit Luca :
Gestern machten Luca und ich einen Spaziergang, unten ein paar Videos davon. Es ist für mich immer auch interessant zu sehen, wie ein Hund den wir vermitteln möchten auf die diversen Umweltreize draussen reagiert. Ja klar, allzu belebt ist es hier bei uns nicht . Trotzdem kann man schon mal sagen, dass Luca mit zB Strassenverkehr keinerlei Probleme hat, sie zeigt auch schönes Erkundungsverhalten und jedes Mal, wenn Zug auf die Leine kam blieb sie stehen oder kam zu mir zurück.
Auf den Videos sieht man auch, wie sie von sich aus zum Beispiel ein "sitz" anbietet. Fazit: in meinen Augen eine "pflegeleichte" Hündin, die sehr freundlich gegenüber Menschen ist, gut mit Hunden klarkommt, stubenrein ist und ein Familienleben mit dem "drumherum" wie Spazierengang etc kennt. Mit ein bisschen "Hundeverstand" und Geduld wird sie eine nette Begleiterin.

Unterwegs mit Luca (movie)
Unterwegs mit Luca Vol. 2 (movie)
Unterwegs mit Luca Vol. 3 (movie)

25. Juni 2019 Was Luca sucht :
Erwartungsgemäss kamen für die hübsche Luca bereits etliche Anfragen. Leider aber war das Passende bisher noch nicht dabei. Daher hier ein paar Eckdaten, was wir uns für Luca für ein Zuhause wünschen (und was nicht ) :
- Wir suchen Menschen, die Luca sinnvoll beschäftigen möchten. So zum Beispiel mit Suchspielen, Nasenarbeit (Arbeiten, die ruhig sind und einen Hund eher "runterfahren"). Nicht nur "Bällchenwerfer", im Gegenteil, sie ist schon ein kleiner Bällchen-Junkie und das sollte langsam abgebaut werden
- Wir suchen daher: Menschen mit Hundeerfahrung oder solche die sich zusammen mit einer guten Hundeschule die entsprechenden Kenntnisse aneignen möchten.
- Kinder sollten aufgrund dessen dass Luca schnell hochdreht bei zuviel "Action", älter sein, sagen wir mal ab 12 Jahren aufwärts.
- Gerne auch zu einem Ersthund, sie liebt andere Hunde. Der sollte aber eher von ruhiger Natur sein, nicht so aktiv und lebhaft wie sie selber. Luca würde aber sicher auch als Einzelhund glücklich, genügend Sozialkontakte unterwegs vorausgesetzt.
- Falls ein Haus mit Garten vorhanden ist : toll. Allerdings sollte der Garten eingezäunt sein. Es gibt wenn man sich die einschlägigen Seiten anschaut bei weitem genug entlaufene Hunde. Und wer denkt schon immer daran,  jetzt im Sommer die Balkontüre geschlossen zu lassen
- Luca sollte im neuen Zuhause PRO TAG nicht länger als 4.5-5 Stunden alleine bleiben müssen (wie übrigens alle unsere Vermittlungshunde). Und natürlich auch das erst nach entsprechender Eingewöhnung.

Nun hoffen wir doch, dass sich bald die richtigen Menschen melden für diese nette und verträgliche Hündin.