Hundepension "Grisette"
Startseite


   Isabela befand sich auf einer Pflegestelle in der Nähe von Bern, bis ein neues Zuhause gefunden wurde.
15. Mai 2022: Isabela ist umgezogen


Name:                     Isabela
Geboren:                15.06.2021
Rasse:                    Galgo español

Geschlecht:           Hündin
Grösse:                  ca 60 cm
(im Wachstum)

März 2022 Vorstellung von Isabela :
Isabela landete in einer spanischen Tötungsstation. Wir baten unsere spanischen Tierschützer sie dort rauszuholen und in Sicherheit zu bringen. Nun ist Isabela auf einer Pflegestelle von La casa de Tony und reist wenn alles klappt Anfang April zu uns in die Schweiz auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Die Pflegestelle beschreibt sie wie folgt: " Isabela ist der perfekte Hund, von allen Galgos ist sie die mit dem besten Charakter, sie hat kaum Angst, ist sehr anhänglich. Ich glaube sie war in einem Haus und nicht auf der Jagd. Mit anderen Hunden ist sie gesellig".

Falls Sie Isabela
kennenlernen möchten und ihr ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Isabela
ist geimpft, gechippt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wird bei Einreise verzollt. Sie wird mit Schutzvertrag gegen eine Schutzgebühr von SFr. 600.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.

05. April 2022 Isabela ist angekommen :
Die hübsche und freundliche Isabela ist gut in der Schweiz angekommen und durfte direkt auf ihre Pflegestelle in der Nähe von Bern ziehen. Hier erste News von dort :
Powermaus Isabela ist gut bei uns angekommen.
Sie ist ein sehr lustiges, zutrauliches, aufgewecktes & fröhliches junges Galgomädchen, mit viel Power. Sie hat kaum Ängste und ist auf uns Menschen fixiert.
Die ersten zwei Tage war sie im Hunderudel ein kleines Häxli, sie verteidigt ihr Revier und mag es gar nicht, wenn sie auf ihrem Plätzli liegt und die anderen Hunde sich nähern. Sie knurrt und schnappt, sobald die Hunde in ihre Nähe kommen. Sie ist nicht aggressiv, eher unsicher und skeptisch.
Nach zwei Spaziergängen mit allen Hunden und Spielzeit im Garten, klappt es aber schon viel besser – sie hat sich untergeordnet und akzeptiert die anderen Hunde nun auch drinnen.
Mit meiner Galga Najla und meinem Mäuschen Leya klappte es von Anfang an, in Ihnen sah sie wohl keine Konkurrenz oder sie sprechen eben die Galgo-Sprache



Charakterlich ist Isabela echt ein Traumhündli, sie ist immer mit dabei, freut sich schon auf ihre Spaziergänge, spielt friedlich für sich, geht fürs Geschäft in den Garten, sie liebt es zu schmusen & kuscheln auf dem Sofa, natürlich inkl. Kräbelimassage
Unsere Katze findet sie nett aber nicht spannend, von unseren Pferden hat sie grossen Respekt, ist ja aber auch verständlich.




Wir freuen uns sehr, sie weiter in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu begleiten.
Herzlichst,
Familie G.

15. Mai 2022 Isabela ist umgezogen :
Isabela bekam sehr sympathischen, Galgo-erfahrenen Besuch und die Chemie hat bei allen Beteiligten gleich gestimmt. Unterdessen durfte die Hübsche auch bereits in ihr neues Zuhause umziehen, Zitat vom Pflegefrauchen, das die Platzvorkontrolle gemacht hat: " Ein Paradiesli hat sich die Maus ergattert. Ein wunderschöner, riesiger Garten inkl. kleinem Wäldli und Bächli, alles Galgosicher eingezäunt."
Von der spanischen Tötungsstation ins Paradies . Lieben Dank an die Pflegefamilie für die fantastische Betreuung als Isa bei euch war !