Hundepension "Grisette"
Startseite


   Blacky befindet sich bei uns in der Pension, bis eine Pflegestelle oder ein Zuhause gefunden wird.
23. Mai 2018: Vorstellung von Blacky


Name:                     Blacky
Geboren:                08.10.2017
Rasse:                    Border Collie

Geschlecht:           Rüde
Grösse:                   ca. 60 cm, im Wachstum

Mai 2018 Vorstellung von Blacky :
Blacky wurde als Welpe von einer 67-jährigen Frau bei einem Schweizer Bauern gekauft, aufgrund eines Inserates in einer einschlägigen Zeitschrift. Vermutlich hatte Blacky bis dahin vor allem in der Scheune gelebt, wo der Bauer ihn auch rausholte als man ihn abholte. Nun landete Blacky in einer Wohnung in einem kleinen Berner Städtchen. Schnell war er da unterfordert und eine Freundin bat uns um Hilfe, Blacky vorübergehend aufzunehmen, so kam er gestern als Notfall zu uns.
Er hat bereits "ich-bin-ein-unterbeschäftiger-Border-Collie"-Allüren, so ist er zum Beispiel der Meinung, dass man auch Autos und Fahrräder hüten / jagen muss. Zu Menschen ist er sehr freundlich und Bordertypisch sehr aufmerksam. Frustrationstoleranz ist für ihn ein Fremdwort, ebenso findet er Alleinebleiben doof.
Wir suchen nun dringend eine rasseerfahrene Pflege - oder Endstelle für ihn. Um einen ersten Eindruck zu bekommen, hier ein paar Videos von seinem ersten Morgen bei uns im Jura. Auf dem ersten Video sieht man anhand der Steinfolie auf dem Zaun, wie er auf ihm Unbekanntes reagiert, auf dem vierten Video holt er den Kong, den ich vorher geworfen hatte, er aber nicht beim ersten Mal zurückbrachte sondern erst auf mein "wo isch äs?". Ein sehr cleverer Hund, der hoffentlich bald in die richtigen Hände kommt.


Falls Sie Blacky kennenlernen möchten und ihm ein passendes Zuhause geben möchten, verlangen Sie bitte unser unverbindliches Bewerbungsformular: Tel. 0041 32 462 3219 (falls Anrufbeantworter, bitte Meldung UND Telefonnummer hinterlassen, wir rufen gerne zurück) oder per Mail: info@grisette.ch.
Blacky ist
geimpft und gechippt und wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von SFr. 500.-- nach vorheriger Platzvorkontrolle vermittelt.